Elsbag XS

Größenvergleich Originalgröße vs. 80%

Meine Lieblingstasche ist und bleibt ja die Elsbag. Für den täglichen Gebrauch ist mir das Original jedoch etwas zu groß. Darüber hinaus kaufe ich häufig, wenn ich spontan Stoff kaufe, nur einen halben Meter Stoff. Aus diesem Grund habe ich das Schnittmuster für mich so verkleinert, dass die Tasche die optimale Alltagsgröße hat und nur 0,5 Meter Außenstoff benötigt – herausgekommen ist die Elsbag XS.

Material:

  • Außenstoff 0,5m Oilskin
  • Innenstoff 0,5 – 0,7m Baumwolle, Canvas o.ä. (je nach Anzahl der Innentaschen)
  • weiteres Zubehör siehe Anleitung
  • Träger aus Gurtband

Schritt 1: Schnitteile ausmessen und anpassen – hier mit Faktor 0,8. Alle neuen Maße notieren. Das Schnitteil für die Henkel nicht verändern. Wenn du das Ebook gekauft hast ist es noch einfacher – wähle beim Drucken einfach eine benutzerdefinierten Maßstab und drucke dir das Schnittmuster verkleinert aus.

Schritt 2: Schnitteile aus Papier herstellen – oder Schnittmuster kleben und ausschneiden. Zur Vorbereitung alle Teile auf den Stoff legen, um sicher zu gehen, dass alle auf 0,5m Oilskin passen. Ein bisschen Puzzlearbeit. Das Schnitteil für die Träger benötigst du nicht, da diese aus Gurtband zugeschnitten werden. Die Henkel in Original-Länge und -Breite zuschneiden.

Schritt 3: Schnitteile aufzeichnen (Nahtzugabe ist schon enthalten) und zuschneiden. Die Länge der Reißverschlüsse musst du an den Schnitteilen abmessen.

Schritt 4: Nochmal kontrollieren, ob alle Teile zusammenpassen. Die Position der Träger vom Original übernehmen. Die Position der Henkel individuell anpassen.

Schritt 5: Vorderteil nach Anleitung nähen

Schritt 6: Auf dem Rückteil den Ausschnitt für den Reißverschluss in der Länge anpassen und mit dem Handmaß einzeichnen. Nach Anleitung nähen. Träger in Originallänge aus Gurtband zuschneiden.

Schritt 7: Außentasche nach Anleitung fertig nähen.

Schritt 8: Blenden in Original-Breite falten. Henkel und Träger positionieren. Oberteil nähen und mit der Innen- und Außentasche verbinden. Die Länge der Henkel und Träger am Besten ausprobieren und individuell festlegen – hängt von der Körpergröße und den Tragegewohnheiten ab. Oder du nähst dir gleich verstellbare Träger.

Fertig! Viel Spaß beim Nähen deiner Elsbag XS!

Tipp:

Es gibt ganz tolle Videos von Elsbeth und ich und von Katharina von Radiokopf, die Schritt für Schritt zeigen, wie du deine Elsbag nähst. Du findest sie bei Instagram unter den Highlights zum Elsbag-Sewalong:

/https://instagram.com/elsbeth_und_ich?utm_medium=copy_link

/https://instagram.com/radiokopf_handmade?utm_medium=copy_link

[es folgt: Werbung]

Das Schnittmuster wurde mir mal im Rahmen des Probenähens zu Verfügung gestellt. Das Material wurde selbst gekauft. Zur besseren Übersichtlichkeit verlinke ich euch folgend das Schnittmuster sowie das von mir verwendete Material.

  • Stoff: Fox Dry Oilskin Heavy in braun von snaply.de
  • Zubehör: Metallisierter Reißverschluss, Taschenzubehör Messing (snaply.de), Gurtband aus dem Fundus
  • Schnitt: Elsbag von Elsbethundich

2 Kommentare

  1. Guten Morgen Katharina

    Ich bin dabei, den elsbag-Rucksack xs zu nähen und stehe an. Könnst du mir weiterhelfen und folgende Fragen beantworten? Meine Fragen referenzien auf die Anleitung, Seite 4/10 . 

    Was für eine Einlage ist hier gemeint?Bedeutet dies, Teil E rechts auf rechts des Teil K stechen?Bedeutet dies, die vollständige Linie entlangnähen? Von oben kommend, um die Linie in 1x zu nähen oder wie ist von oben kommend gemeint? „Bügle den Taschenbreutel nach links“ Sind damit die ca. 1cm breiten Spickel gemeint, die sich ergeben, nachdem in die Ecken geschnitten wird? Gehe ich richtig in der Annahme, dass der Beutel am Rückenteil auf der einen Seite Aussenstoff und auf der anderen Futter ist?

    Lieben Dank im Voraus für deine Hilfe und einen Gruss, Stefania 

    • erna näht

      Hallo Stefania,

      Im EBook ist ja die Linie abgebildet, die du nähen musst – du legst also das Schnitteil für die RV-Tasche (Teil K) Rechts auf rechts auf das Rückteil der Tasche und nähst die Linie so wie auf dem Foto im EBook abgebildet – von oben nach unten, parallel zur oberen Kante und dann wieder nach oben. Und dann bügelst du den ganzen Beutel nach innen, so dass die Lücke entsteht in die du dann den RV einnähen kannst.
      Es gibt dazu von Elsbeth und ich ein Video, das findest du hier : https://instagram.com/elsbeth_und_ich?utm_medium=copy_link unter 2. Tag Elsbag-Sewalong
      Und auch Katharina von Radiokopf hat dazu ein Video gemacht, das findest du hier https://instagram.com/radiokopf_handmade?utm_medium=copy_link unter Elsbag-Sewalong.

      Damit solltest du auf jeden Fall weiterkommen:)

      Viele Grüße Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.