Tasche „RESA“ – mein liebstes Basic-Schnittmuster für einen Shopper

Unendliche Kombinationsmöglichkeiten der Tasche „RESA“

Ich habe nach einem Schnittmuster gesucht, um Canvasstoffe ganz gezielt in Szene zu setzen. Die Tasche sollte aber trotzdem noch alltagstauglich sein, ich wollte also unbedingt einen Boden aus einem strapazierfähigeren Material. So bin ich bei Crearesa und ihrer Tasche „RESA“ gelandet, die es als Basic-Version und als richtige Tasche gibt. In beiden Fällen sind die Schnitteile für Boden und Außenteile sowie für die Innentasche schnell zugeschnitten. Durch die Teilung können zum Beispiel auch kleinere Kunstlederabschnitte gut als Boden benutzt werden. Ziemlich cool finde ich die Variante aus Cord, wo der Strich vom Cord anders läuft als der Hauptteil der Tasche – das Beispiel findet ihr bei Crearesa. Mit der Tasche „RESA“ habe ich mein liebstes Basic-Schnittmuster für einen Shopper gefunden.

Das Schnittmuster zur Tasche „RESA“ gibt es in zwei Varianten

Ich habe mich für die komplexere Variante entschieden. In der Basic-Version bietet das Schnittmuster die Möglichkeit, ganz fix und einfach einen gefütterten Shooper zu nähen. In der komplexeren Variante gibt es dazu noch Ergänzungen wie eine Reißverschlussblende sowie verschiedene Innen- und Außentaschen. Auf dem Blog von Crearesa gibt es zusätzlich zum Schnittmuster auch noch weitere Bildanleitungen für die Innentaschen.

Meine Varianten der Tasche „RESA“

Das Schnittmuster gefällt mir super und mein Materialfundus ist noch reichlich – deswegen werden neben den zwei bisherigen Resas sicherlich in der nächsten Zeit noch einige dazukommen. Ich sammel sie dann nach und nach für euch unter diesem Blogpost 🙂

Materialangaben zur Tasche „RESA“

  • Stoff:  Dackeltasche: Canvas Dackel von bygraziela (leider ausverkauft) Blumentasche: Twill Canvas „Bouquet Flowers“ von Seeyouatsix (über kattun Stoffe), Kunstleder von myo-Stoffe
  • Zubehör: Reißverschluss und Gurtband (snaply)
  • Schnitt: Tasche “RESA” (Crearesa)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.