Elsbag – DAS Schnittmuster für Oilskin

*dieser Post enthält wundervolle Werbung*

Vor einiger Zeit habe ich im Internet ein neues Material zum Taschennähen entdeckt: Dry Oilskin. Nachdem der Stoff hier angekommen war, wusste ich aber nicht so richtig, was ich daraus nähen sollte. Bei Instagram entdeckte ich dann bei Elsbeth und Ich eine Rucksacktasche aus Oilskin, die genau meinen Vorstellungen entsprach.

Als dann auch noch der Aufruf zum probenähen folgte musste ich mich einfach bewerben. Und so durfte ich die Rucksacktasche “Elsbag” in der letzten Woche probenähen. Der Schnitt ist für Webware ausgelegt, es können also auch andere Stoffe als Oilskin verwendet werden. 

Das Papierschnittmuster enthält einen großen Schnittmusterbogen, aber auch die Maße der einzelnen Schnitteile. Da diese alle rechteckig sind, habe ich die Teile mit dem Schneiderlineal und Kreide auf den Oilskin gezeichnet. Was Nadeln angeht ist das Material nämlich ziemlich empfindlich, man sieht wirklich jeden einzelnen Einstich. 

Der Schnitt enthält zwei Außentaschen. Die größere auf der Vorderseite wird unter einem Stoffstreifen versteckt. Die hintere Reißverschlusstasche wird geschickt zwischen die Haupttasche und den oberen Taschenstreifen eingefügt. Alle wichtigen Dinge sind so jederzeit griffbereit.

Den Dry Oilskin gibt es in vielen verschiedenen Farben. Ich habe mich für Cummin/ Kümmel entschieden und bin damit sehr glücklich. Wie ihr auf den Fotos sehen könnt passt die Farbe super zu meiner Frühlingsgarderobe. Kombiniert habe ich dazu die Metallteile und Reißverschlüsse in Kupfer.

Die Innentasche habe ich zusätzlich noch mit H630 verstärkt. Außerdem habe ich noch ein extra Reißverschlussfach eingebaut, damit mein Schlüssel gut verstaut ist. Als Innenfutter habe ich robusten Canvas von Nähstoffreich genommen, der zufällig genau die richtige Farbe hatte.

Die Elsbag bietet verschiedene Tragemöglichkeiten, sodass man sie sowohl als Tasche als auch als Rucksack nutzen kann.

Ich bin super zufrieden mit meiner neuen Tasche. Vielen Dank an Elsbeth und Ich für euer Vertrauen! Es hat mir viel Spaß gemacht, die Tasche zu nähen!

Das Schnittmuster wurde mir im Rahmen des Probenähens von Elsbeth und Ich kostenlos zur Verfügung gestellt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.