Probenähen: Handtasche Mary

Handtasche Mary von modage.de

*dieser Post enthält wunderbare Werbung*

Ich durfte das erste Mal probenähen….und zwar den neuen Taschenschnitt Mary von modage 🙂 Das Modell von Katrin hat mich auf den ersten Blick begeistert- und das Nähen hat mir sehr viel Spaß gemacht!!! Die Tasche bietet unzählige Möglichkeiten zur Gestaltung und zum Verarbeiten verschiedenster Materialien.

Der Stoff für die Tasche stammt aus meiner letzten Bestellung bei mira – auf der ganzen Stoffbreite finden sich über 6 verschiedene Muster, die alle auf der Tasche Platz gefunden haben. Die Klappe der Fronttasche ist aus wasserdichtem Taschenstoff und Leder genäht.

Das erste Mal habe ich Leder verarbeitet, das war sehr spannend. Dabei bin ich der Empfehlung von Katrin gefolgt und habe Puschenleder bestellt. Die Verarbeitung des Leders ist im Ebook super erklärt. Dank Ledernadel war das Nähen kein Problem, auch meine Maschine hat das gut geschafft (Singer Symphonie II). 

Die Anleitung liefert Ideen für tolle Details – auch Metall-Druckknöpfe und Ziernieten habe ich das erste Mal verarbeitet. Durch die Druckknöpfe entsteht so zum Beispiel eine einzigartige Taschenaufhängung!

Mary hat eine gute Größe um mehr als Geld und Handy mitzunehmen – Strickjacke, Kamera und Wasserflasche passen auch noch mit hinein. Die Innentasche wird ganz besonders genäht – das wird im Ebook gut erklärt und sieht super aus 🙂 Ich habe noch eine Innentasche für mein Handy ergänzt.

Das Stanzen der Löcher für die Nieten hat mich einige Nerven und viel Zeit gekostet. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen – und ich habe vorsichtshalber schonmal die nächste Packung Hohlnieten gekauft.

Durch die Möglichkeit, den Tragegurt an den seitlichen Laschen zu befestigen, bekommt die Tasche eine tolle bauchige Form. Ich bin ein absoluter Mary-Fan 🙂

  • Stoff: Kokka Echino Block (MiraRostock), Cotton&Steel Netorious Smaragd (Glücksmarie)
  • Leder: Puschenleder (lederlino)
  • Schnitt: Mary (modage)

Das Schnittmuster wurde mir im Rahmen des Probenähens kostenlos zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.