Shopper Mia im Paradies

Diese Tasche schlummert schon länger in meinem Nähzimmer. Ich habe den Shopper Mia von pattydoo parallel zur Dawanda-Nähsendung “Live aus dem Nähkästchen” genäht, bin aber nie dazu gekommen, sie zu fotografieren. Eingeweiht habe ich sie daher auch erst am letzten Wochenende, passend zum aktuellen Sommerwetter.

Taschenstoff London

Die Tasche war schnell zugeschnitten und genäht. Der neue Taschenstoff “London” hat mich voll und ganz überzeugt, der Stoff fühlt sich supertoll an und sieht sehr hochwertig aus. Sicherlich auch perfekt für eine komplette Tasche, kombiniert mit Lederdetails! Hier habe ich den Taschenstoff kombiniert mit Stoffen aus der Serie “Eden” von Hamburger Liebe – und ganz feinem Kunstleder in türkis. Bei der Rückseite habe ich den Schnitt etwas verändert, weil ich unbedingt noch einen Streifen von dem Blumenstoff einarbeiten wollte.

Unschöne Überraschungen beim Baumwollstoff

Die Qualität der Baumwollstoffe hat mich etwas überrascht, beim Bebügeln mit dem Vlies hat sich der Stoff zusammengezogen und unschön verzogen – das hatte ich bisher noch nicht so erlebt. Besonders die Innentasche ist krumm und schief geworden – das hat mich schon etwas geärgert.

Das Schnittmuster für den Shopper Mia enthält auch eine gefütterte Innentasche, sodass der Schlüssel beim spontanen Shoppingtrip gut verpackt ist. Der eingefasste Reißverschluss sieht ebenfalls sehr edel aus und die Tasche lässt sich so vielfältig verwenden. Bestimmt auch schön zum Verschenken 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.