Kinderrucksack Hannerl

Zum Start in den Kindergarten habe ich diesen Rucksack nach dem Schnittmuster Hannerl genäht. Ich hatte schon vor 4 Jahren schon einmal einen Kinderrucksack „Hannerl“ genäht und schon damals hatte mich das Schnittmuster überzeugt.

Stoffauswahl

Der Rucksack soll möglichst praktisch und unempfindlich sein. Deswegen habe ich mich beim Außenstoff für den RASMUS Taslan Outdoorstoff entschieden. Den gibt es – ACHTUNG, Werbung! – bei mira in unzähligen Farben. Gefüttert habe ich den Außenstoff mit Volumenvlies H640. In dieser Kombination bekommt der Rucksack ein professionelles Aussehen und sieht sehr hochwertig aus.

Kinderrucksack Hannerl im Feuerwehrlook

Ich wollte unbedingt einen Kinderrucksack mit einem Feuerwehrauto nähen. Den Aufnäher habe ich bei etsy gefunden. Die liebe Sandra hat daraus für mich ein tolles Unikat mit eingesticktem Namen gemacht! In meinem Fundus habe ich dann noch Reflektorpaspel und Rucksackstoff und Nähgarn in neongelb gefunden. So sind tolle Akzente entstanden. Vieles hat sich einfach so beim Nähen ergeben. Der Feuerwehrlook des Rucksacks hat sich quasi beim Nähen so ganz nebenbei entwickelt.

Passform und Alltagstauglichkeit

Das angehende Kindergartenkind hat den Rucksack ausgepackt und sofort aufgesetzt. Die Passform ist wirklich super und der Rucksack liegt gut am Rücken an. Die Träger werden doppelt gefüttert. Durch ihre gebogene Form liegen sie auch bei schmalen Kinderschultern super an. Der Brustgurt kann von den Kindern leicht selbst geschlossen werden. In den beiden Seitentaschen lässt sich bequem eine übliche Kindertrinkflasche verstauen. Die Altersempfehlung des Schnittes lautet 2 – 6 Jahren. Damit ist Hannerl ein Begleiter für die gesamte Kindergartenzeit.

Die Altersempfehlung des Schnittes lautet 2 – 6 Jahren. Damit ist Hannerl ein Begleiter für die gesamte Kindergartenzeit. Ich nähe jetzt gleich noch einen 🙂

[Werbung] Ich habe euch alle Shops für Materialien und Schnitte verlinkt. Diese Links spiegeln meine persönliche Meinung wieder, ich erhalte dadurch keine Vergünstigungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.