*allerlieblichst* Sofie

Zwei Taschen nach dem Schnitt “Sofie” von allerlieblichst. Die Stoffauswahl für Tasche 1 stand schnell fest, die ersten Teile waren schnell zugeschnitten, aber dann war das Kunstleder alle… und dann wanderten die Stoffteile erstmal in die Ecke. Im Stoffladen war das passende Kunstleder mittlerweile ausverkauft, also habe ich mir nach ner gefühlten Ewigkeit mit einem Stückchen Outdoor-Taschenstoff von der glücksmarie ausgeholfen und die Tasche endlich zu Ende genäht.

Gute Taschengröße und praktische Außentaschen

Die Taschengröße ist perfekt und in die beiden Reißverschluss-Außentaschen passen Handy, Schlüssel, Geldbörse usw.

Stoffauswahl und Verstärkungen

Die Außenstoffe von Tasche 1 habe ich mit S330 verstärkt, dadurch bekommt die Tasche einen guten Stand und wird sehr robust. Die Eckpatches sind aus relativ dickem Kunstleder, deswegen habe ich sie auch nicht mit einer Paspel versehen, sondern nur mit Schrägband eingefasst. Beim Absteppen des oberen Randes wurde das zum Problem, ich musste die Tasche wieder wenden und das Volumenvlies stutzen, damit der Rand nicht allzu knubbelig aussieht. Für die Gurtband-Aufhängung habe ich wieder das tolle Sicherheitsgurtband von nähglück verwendet, das setzt einfach nochmal spannende Akzente:)


Stoff: Hamburger Liebe -Dutch Love, schwarzes Kunstleder

Stoffauswahl Sofie Nummer 2

Sofie Nummer 2 habe ich aus den Fly-Stoffen genäht (und zwar nur für mich!).

Innentaschen

Für den großen Reißverschluss habe ich die teilbare Kunststoff-Variante mit breitem Profil gewählt, so fügt er sich gut ins Gesamtbild der Tasche ein. Die Innentasche habe ich um eine zweigeteilte Tasche, eine Handytasche und einen Schlüsselfinder ergänzt.

Spielereien

Die Tasche bietet vielfältige Möglichkeiten, um sich so richtig auszutoben: passendes Webband, Label, Paspel und last but not least: Sicherheitsgurtband in türkis!

Fazit

Fazit: ein supertoller Schnitt, nur das abwechselnde Nähen und Zuschneiden nervt ein wenig, aber vielleicht mache ich mir nächstes Mal einfach eine Vorlage… und dann näh ich die nächste Sofie auch ohne Anleitung 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.